zeitweilig

* * *

zeit|wei|lig ['ts̮ai̮tvai̮lɪç] <Adj.>:
1. auf eine kürzere Zeit beschränkt, zeitlich begrenzt:
zeitweilige Schwierigkeiten; wegen des Hochwassers musste die Straße zeitweilig gesperrt werden.
Syn.: auf Zeit, eine Zeit lang, kurzfristig, temporär, vorübergehend, zeitweise.
2. hin und wieder für eine kürzere Zeit:
durch zeitweiligen Schneefall kam es zu Behinderungen; er ist zeitweilig nicht ansprechbar.
Syn.: ab und zu, bisweilen, gelegentlich, manchmal, mitunter, von Zeit zu Zeit, zuweilen (geh.).

* * *

zeit|wei|lig
I 〈Adj.〉 eine Zeit lang dauernd, zeitlich begrenzt
II 〈adv.〉 zeitweise, eine Zeit lang ● sein Puls setzt \zeitweilig aus

* * *

zeit|wei|lig <Adj.>:
1. auf eine kürzere Zeit beschränkt, zeitlich begrenzt, vorübergehend; momentan:
-e Schwierigkeiten.
2. hin u. wieder für eine kürzere Zeit; 1gelegentlich (1 b):
er ist z. nicht zurechnungsfähig.

* * *

zeit|wei|lig <Adj.>: 1. auf eine kürzere Zeit beschränkt, zeitlich begrenzt, vorübergehend; momentan: -e Schwierigkeiten; dass ich mir das Schloss als -en Wohnsitz gewählt hatte (K. Mann, Wendepunkt 128); eine -e (vorläufige) Maßnahme; wegen des Hochwassers musste die Straße z. gesperrt werden. 2. hin u. wieder für eine kürzere Zeit; ↑gelegentlich (1 b): Durch -en Schneefall ist es zu leichten Behinderungen gekommen (NNN 1. 3. 88, 2); er ist z. nicht zurechnungsfähig; Die Augen öffnete er nicht mehr, wie er vor Stunden noch z. getan, wenn er sich allein im Zimmer gefühlt hatte (Jahnn, Geschichten 98).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zeitweilig — zeitweilig …   Deutsch Wörterbuch

  • zeitweilig — Adj. (Mittelstufe) momentan, zeitlich begrenzt Synonyme: vorübergehend, temporär (geh.) Beispiele: Ich hoffe, unsere Probleme sind nur zeitweilig. Er ist zeitweilig arbeitslos …   Extremes Deutsch

  • zeitweilig — ↑temporär …   Das große Fremdwörterbuch

  • zeitweilig — ab und an, ab und zu, dann und wann, des Öfteren, eine Zeit lang, episodisch, für den Übergang, für kurze Zeit, gelegentlich, hin und wieder, kurzfristig, kurzzeitig, manchmal, mitunter, sporadisch, streckenweise, übergangsweise, von Zeit zu Zeit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zeitweilig — zeit·wei·lig Adj; 1 nur attr od adv; nur für eine bestimmte, begrenzte Zeit (gültig) <eine Verfügung, eine Anordnung> 2 nur adv; immer wieder für kurze Zeit, gelegentlich …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zeitweilig — zeit|wei|lig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zeitweilig aufheben — intermittieren; unterbrechen; außer Kraft setzen …   Universal-Lexikon

  • zeitweilig ausschließen — sperren …   Universal-Lexikon

  • zeitweise — ↑ zeitweilig. * * * zeitweise:⇨zeitweilig zeitweise 1.→vorübergehend 2.→manchmal …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zeitlich begrenzt — zeitweilig; vorübergehend; kurzzeitig; nicht dauerhaft; temporär …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.